Grauel Publishing — Bosch Schreibwerkstatt

Bosch Schreibwerkstatt

Rhetorik-Training im Bereich Corporate Affairs

Der Bereich Corporate Affairs ist die Herzkammer für politische, gesellschaftliche und technologische Postionen des Weltkonzerns. 

In Brüssel, Berlin und Leonberg arbeiten hochspezialisierte Juristen, Ingenieure und Berater daran, wichtige und aktuelle Positionen nach innen und außen zu kommunizieren. Sie sind in weltweiten Gremien tätig, bereiten Regelwerke und Gesetzestexte vor. Gleichzeitig moderieren sie nach innen; sie entwickeln konzerneigene Positionen, wenn es darum geht, neue Technologien und gesellschaftlichen Wandel zu gestalten. Ganz klar: Je effizienter diese Positionen gefunden und formuliert werden, desto kraftvoller kann Bosch seine Technologie- und Meinungsführerschaft vertreten. 

Gemeinsam mit dem Trainer Michael Matthiass entwickelte Grauel Publishing die maßgeschneiderte Trainingsreihe Denk- und Schreibwerkstatt. 

Agentur: Grauel Publishing (in Kooperation mit Michael Matthiass)
Projekt: Bosch Schreibwerkstatt
Kunde: Robert Bosch – Bosch External Affairs, Governmental and Political Relations
Leistung: Rhetorik-Training und Text-Coaching
Jahr: Seit 2015
Grauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch Schreibwerkstatt

Der Trainingsaufbau ist simpel: Erst denken, dann schreiben. 

Beim Denken – also dem Entwickeln eines rhetorischen Strangs – helfen Argumentationsbausteine, die wir eigens für Bosch entwickelt haben. 

Beim Schreiben – also dem Verfassen von internen und externen Positionspapieren – helfen unsere Schreibregeln. Sie stehen für die Textphilosophie, die allen unseren Publishing-Projekten zugrunde liegt. 

Wichtig: Alle Coaching-Einheiten wurden an echten Positionen und Papieren absolviert. Echtes Training on the Job also. In nun mehr als 20 Seminaren in Brüssel, Berlin und Leonberg haben die Mitarbeiter von Bosch Corporate Affairs unsere Trainings angewandt – und verinnerlicht. 

Grauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch SchreibwerkstattGrauel Publishing — Bosch Schreibwerkstatt

»Vielen Dank für die guten Anmerkungen, die aus unserer Unterlage ein noch schärferes Schwert machen. Diese zweite Schulungsrunde hat noch erheblich mehr bewirkt, als beim ersten Mal. Wir diskutieren weniger um des Kaisers Bart, sondern arbeiteten produktiver.«
MARTIN GERSTL, LEITER TECHNICAL STANDARDIZATION AND REGULATORY AFFAIRS (C/AGT), ROBERT BOSCH GMBH

 

Konzeption: 
Grauel Publishing & Michael Matthiass

Artdirektion:
Tom Leifer Design